Weiden

im UNESCO-Biosphärenreservat Schwarzwald


Seit vielen Generationen bewirtschaften Bauern den Schwarzwald. Dabei rodeten sie Bäume, um Weiden und Wiesen zu schaffen. So entstanden im Laufe der Zeit Flächen aus Offenland und Wald. Inmitten hoher Berge liegt südlich von Freiburg ein ganz besonderes Gebiet. Von der UNESCO ausgezeichnet, prägen dort einzigartige, über Jahrhunderte gewachsene Weidelandschaften das Bild. Erleben Sie während dieser Führung malerische Weiden zwischen Schauinsland und Menzenschwand. Erfahren Sie mehr über dieses Kulturland und was Buchen dort über ihr Leben zu verraten haben.


Bild oben: Weidbuchen am Knöpflesbrunnen



Ablauf

Mit einem Kleinbus geht es zum Schauinsland, ins Wiedener und Bernauer Tal sowie nach Menzenschwand. An den Haltepunkten findet die Führung auf asphaltierten, naturnahen und geschotterten Wegen mit einer Länge von circa 4 Kilometern und einer Steigung von circa 100 Metern statt. Bevor die Rückfahrt startet, besteht ausreichend Zeit für eine Einkehr.


Durchführung

Juni bis Oktober, wetterunabhängig


Anforderungen

festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung


Leistungen

Fahrt mit Kleinbus, Führung


Teilnehmerzahl

bis zu 8 Personen


Preis

239,- Euro


Termin

nach Vereinbarung


Abfahrtsort

nach Vereinbarung


Buchungsanfrage