Wasserfälle

im Naturpark Südschwarzwald


Seit der Entstehung des Schwarzwalds – lange vor unserer Zeit – nagen die Kräfte der Natur an seinen Felsen. Dabei frästen vor allem Gletscher mächtige Stufen in das Gestein. An deren Abgründen stürzen heute wilde Bäche schäumend in die Tiefe. Im Naturpark Südschwarzwald befinden sich die wohl höchsten Wasserfälle des Südwestens. Dort beherrschen lautes Getöse und feiner Dunst die Umgebung. Erleben Sie während dieser Führung die eindrucksvollen Wasserfälle von Todtnau, Fahl und Triberg. Erfahren Sie mehr über deren Entstehung und wie sie durch Eis geformt wurden.


Bild oben: Fahler Wasserfall



Ablauf

Mit einem Kleinbus geht es zu den Wasserfällen von Todtnau, Fahl und Triberg. An den Haltepunkten findet die Führung auf geschotterten, naturnahen und asphaltierten Wegen mit einer Länge von circa 4 Kilometern und einer Steigung von circa 140 Metern statt. Bevor die Rückfahrt startet, besteht ausreichend Zeit für eine Einkehr.


Durchführung

ganzjährig, wetterunabhängig


Anforderungen

festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung


Leistungen

Fahrt mit Kleinbus, Führung


Teilnehmerzahl

bis zu 8 Personen


Preis

239,- Euro


Zusatzkosten pro Person

2,- Euro* für Eintritt zum Todtnauer Wasserfall, 5,- Euro* für Eintritt zu den Triberger Wasserfällen

*Preisänderung möglich


Termin

nach Vereinbarung


Abfahrtsort

nach Vereinbarung


Buchungsanfrage