Die höchsten Berge

im Schwarzwald


Seit langem dienen Berge den Menschen schon zur Beobachtung und Orientierung. Südlich von Freiburg befinden sich hierfür ideale Orte. Dort heben sich weithin sichtbar die Gipfel der höchsten Berge des Schwarzwalds von ihrer Umgebung ab. An klaren Tagen herrscht auf diesen Kuppen eine außergewöhnliche Fernsicht mit grandiosem Panorama. Erleben Sie während dieser Führung die eindrucksvollen Gipfel von Belchen, Herzogenhorn und Feldberg. Erfahren Sie mehr über diese Höhen und warum dort gravierte Steine am Boden zu finden sind.


Bild oben: Gipfel des Feldbergs (in der Mitte)



Ablauf

Mit einem Kleinbus geht es zum Belchen, Herzogenhorn und Feldberg. An den Haltepunkten findet die Führung auf asphaltierten, geschotterten und naturnahen Wegen mit einer Länge von circa 9 Kilometern und einer Steigung von circa 300 Metern statt. Bevor die Rückfahrt startet, besteht ausreichend Zeit für eine Einkehr.


Durchführung

Juni bis Oktober, wetterunabhängig


Anforderungen

gute Kondition, festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung


Leistungen

Fahrt mit Kleinbus, Führung


Teilnehmerzahl

bis zu 8 Personen


Preis

249,- Euro


Zusatzkosten pro Person

8,- Euro* für Fahrt mit Belchen-Seilbahn, 10,- Euro* für Fahrt mit Feldbergbahn

*Preisänderung möglich


Termin

nach Vereinbarung


Abfahrtsort

nach Vereinbarung


Buchungsanfrage