DER KAISERSTUHL


Lange vor unserer Zeit beherrschten Vulkane die Landschaft am Kaiserstuhl – ganz allein. Nach dem Erlöschen dieser Feuerberge nagten die Kräfte der Natur über Jahrmillionen an deren Gestein. Staub aus der Ferne hüllte schließlich ihre Überreste ein. Vor Generationen entdeckten die Menschen dann dieses Gebiet am Rhein. Der fruchtbare Boden und das günstige Klima bieten bis heute ideale Bedingungen für den Anbau von Wein. Erleben Sie während dieser Führung einen Streifzug durch den Kaiserstuhl. Erfahren Sie mehr über dieses einzigartige Gebirge und woher sein auffälliger Name stammt.


Bild oben: Innerer Kaiserstuhl mit Totenkopf bei Oberbergen



EFFEKTIVE GEHZEIT UND ANSTRENGUNGSGRAD

Circa 1 Stunde, gering/mäßig


ANFORDERUNGEN

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung


VERPFLEGUNG

Getränke, Kuchen, Mittagseinkehr (nicht im Führungspreis inbegriffen)


LEISTUNGEN

Führung, Fahrt mit Kleinbus


TEILNEHMERZAHL

Bis zu 8 Personen


DURCHFÜHRUNG

Täglich von Januar bis Dezember (außer an Sonn- und Feiertagen)


DAUER

Circa 8 Stunden


ABFAHRT

Circa 9:00 Uhr


PREIS

39 Euro pro Person (inklusive Mehrwertsteuer)